Review: Into the Woods

Hallo ihr lieben Geeks. Christian und Nina haben sich „Into the Woods“ angesehen und geben in diesem Podcast ihre Meinung zum Besten. Wie hat euch der Film gefallen?

Kino oder DvD?
Und hier der Trailer:

Bis bald,
eure moageeks

Advertisements

2 Gedanken zu “Review: Into the Woods

  1. flyingstyle schreibt:

    Schöner Bericht, danke.
    Wundert mich nicht, dass euch das Musical an „Sweeney Todd“ erinnert hast, das ist ja schließlich ebenfalls von Stephen Sondheim 🙂
    … dessen Name mir ein wenig gefehlt hat, den letztendlich ist es ja nicht „Disney“, sondern eben er.
    Dass die Geschichte diesen Bruch in der Mitte hat, fand ich auch spannend, in der original Bühnenfassung ist das natürlich schlüssiger, da ist dort die Pause…

    Danke jedenfalls für eure Einschätzung, ich bin schon extrem gespannt auf die Verfilmung!
    Bei mir läuft zur Zeit oft die CD des Musicals, ich bin schon ganz hibbelig ^^

    Liebe Grüße
    Bine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s