Doctor Strange – Review

Kein Filmstudio hat in jüngster Zeit so viele Blockbuster abgeliefert wie Marvel, die jetzt auch mit den Marvel Studios einen Filmableger gegründet haben. Das MCU regiert seit Iron Man die Kinocharts. Sind die Erfolgsgrade zwar durchaus weit gestreut, war unter den bisherigen 13 Filmen so gut wie kein Flop. Da stellt sich natürlich die Frage: Wie machen die das? Liegt es allein an der klassischen Heldenformel, die der Zuschauer immer und immer wieder sehen möchte?

Doctor Strange markiert den 14. Film des MCU, und wir fragen uns, ob er der Tradition bombastischer Kinounterhaltung treu bleibt. Die Antwort findet ihr im Podcast.
Bitte beachtet, dass ab Minute 8 hemmungslos die Spoiler ausgepackt werden und wir den Film genauer durchleuchten. Es gibt aber auch eine ausreichende Warnung im Podcast selbst.


Wie hat der Film euch gefallen? Welche Podcasts wünscht ihr euch vielleicht außerdem von uns? Lasst es uns wissen.

eure moageeks

Geeks from the past – The Dark Crystal

Wir sind zurück aus der Sommerpause! Und nächstes Jahr sagen wir sogar Bescheid, dass wir eine einlegen, versprochen *hüstel*
Und während andere Menschen gemütlich am Strand brutzeln, haben wir die Rollos runtergelassen, die Ventilatoren aufgedreht und alte Filme rausgekramt – wie es sich für echte Geeks gehört. 😉

So kamen wir neulich auf »The Dark Crystal« (dt. Titel – Überraschung: »Der Dunkle Kristall«), einen mit Puppen animierten Fantasyfilm. Dr. Kat hatte ihn in ihrer Kindheit gesehen, die anderen moageeks noch nicht, darum war es für den Auftakt der Serie gleich doppelt spannend: Wie würde der Film zur geliebten Kindheitserinnerung standhalten? Und könnte er heute noch ein Publikum überzeugen, das CGI-verwöhnt ist und ihm keinen Nostalgiebonus gibt?

Hört selbst:

Wie gefällt euch das Format? Yay or Nay? Und welchen alten Film/welches alte Buch sollten wir uns als nächstes vornehmen/vorstellen? Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen.

Bis dann,
eure moageeks